AXA auf der Blogfamilia 2018

AXA auf der Blogfamilia 2018

Kinder auch mal laufen lassen? Ja, aber sicher!
Die AXA Kindersicherheitsinitiative hat das Ziel, zum sicheren Aufwachsen von Kindern beizutragen. Aber Kinder in Watte zu packen ist keine Lösung. Kleine Beulen und Pflaster auf den Knien gehören zum Kind sein dazu, finden wir. Schlimmere Unfälle nicht! Mit unseren Tipps und Informationen helfen wir Eltern, Risiken im Alltag zu erkennen und richtig zu bewerten. Denn Kinder können nur lernen mit Gefahren umzugehen, wenn wir sie auch einmal laufen und ausprobieren lassen. Dabei das richtige Maß zu finden, ist wohl eine der großen Herausforderungen des Elternseins. Unter #ichkanndasschonalleine haben wir viele Informationen und Erfahrungen zusammengestellt. Aktuelles und Tipps rund um das Thema Kindersicherheit gibt es regelmäßig auf Facebook. Wir freuen uns über jeden neuen Fan.

Für uns ist die Blogfamilia eine perfekte Gelegenheit, Multiplikatoren kennenzulernen, die selbst Eltern sind und in direktem Austausch mit unserer Zielgruppe stehen. Wir freuen uns auf gute Gespräche an unserem Stand und auf Möglichkeiten, gemeinsam zu mehr Sicherheit für Kinder beizutragen. Für kleine Standbesucher haben wir ein Malbuch mit kindgerechten Informationen zum Thema Feuergefahren dabei.

Infos zum Workshop „Warum wir nicht mit jeder Beule in die Notaufnahme müssen!“ sponsored by AXA, findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.