Blogfamilia beim Workshop im BMFSJ

Blogfamilia beim Workshop im BMFSJ

Vor einer Woche waren wir gemeinsam mit Christine Finke und Patricia Cammarata auf den Workshop „Familienleben in der digitalen Gesellschaft“ geladen. Zusammen mit einer Hülle an Experten von BMFSJ, den Coworking Toddler, der Edition F, der digitalen Gesellschaft, Microsoft, Vodafone Stiftung, dem Senioren Computer Club betrachteten wir an diesem Tag die Fragestellung der Veränderung innerhalb von Familie durch die Digitalisierung. Anhand von drei Familienbeispielen wurden jeweils eine Utopie und eine Dystopie erarbeitet. Diese wurde dann dem Plenum vorgestellt und daraus Handlungsempfehlungen für eine zukünftige Familienpolitik abgeleitet. Wenig überraschend war, dass vor allem Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist und daher auch in Bezug auf Medienpädagogik einige Schritte gegangen werden müssen um einen guten Umgang mit Medien in Zukunft zu finden. Auch das Thema Integration stand ganz vorn auf der Liste. Im Workshop konnte ich (Alu) dann auch von der Heterogenität der Elternblogs und deren politischer Schlagkraft berichten. Schließlich sind 1800 Stimmen plus X Leser nicht zu ignorieren. Insgesamt war der Workshop ein toller Erfolg und ich freue mich schon auf die Publikation die am Ende des Workshops entstehen soll.

Alu

Hier findet Ihr den Artikel von Christine Finke zur Veranstaltung

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.