Speaker: Maximilian Buddenbohm

Speaker: Maximilian Buddenbohm

Maximilian Buddenbohm: Was BloggerInnen von JournalistInnen lernen können und umgekehrt

Der 5. Mai rückt langsam näher und wir möchten Euch nach und nach die ReferentInnen vorstellen, die Euch durch unseren Blogfamilia-Tag führen werden. Von 13:45 bis14:30 wird uns Maximilian Buddenbohm zum Thema „Was BloggerInnen von JournalistInnen lernen können und umgekehrt“ berichten:

„Ich erzähle etwas darüber, was man ist, wenn man schreibt. Und ob man eigentlich etwas anderes ist, wenn man mit mehr Reichweite oder/und gegen Geld schreibt. Ich rede über unterstellte und echte Unterschiede zwischen Blogs und Journalismus, Vorurteile und Halbwahrheiten und merkwürdige Situationen, in die man geraten kann, wenn man in seiner Rolle ungenau wahrgenommen wird. Ich sage auch etwas darüber, ob man darüber eigentlich reden muss.Und ich sage noch etwas dazu, was man als BloggerIn vielleicht tun kann, damit der Unterschied einem überhaupt nicht mehr wichtig ist.“

Über Maximilian Buddenbohm:
Geb. 1966 in Lübeck. Hat längere Zeit in Travemünde gelebt. Arbeitet vormittags als Controller in einem Konzern und nachmittags als freier Autor und Kolumnist für Zeitungen, Zeitschriften, Onlinedingens etc. Bloggt seit zwölf Jahren unter
www.herzdamengeschichten.de über sein Leben, seine Frau und seine Söhne. War gemeinsam mit Isabel Bogdan und dem Projekt „www.wasmachendieda.de“ “ 2014 Blogger des Jahres in Deutschland. Ist sehr stolzer Vater des Blogger-Newcomer des Jahres 2015, Jojo Buddenbohm.Schreibt auch Bücher.

Related posts:

5 thoughts on “Speaker: Maximilian Buddenbohm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.